News-Details

Winterauszeit in Cuxhaven:

Jetzt ist Zeit für Thalasso

 

Klima-Wandern im Watt und Sauna-Badetage im Thalassozentrum: So geht Winter in Cuxhaven. Wenn der Wattboden eisig ist und Stille über der Meereslandschaft liegt, dann hat ein Aufenthalt an der Nordsee seinen Reiz. Und gilt auch als gesund. Denn ein Spaziergang in der mit natürlichen Aerosolen angereicherten Luft wirkt sich stärkend auf das Immunsystem aus, befreit die Bronchien und sorgt für eine gute Durchblutung der Haut.

Wer zu dieser Zeit kommt, sucht vor allem Ruhe und will in der Natur sein. Hierfür bietet sich im Nordseeheilbad Cuxhaven auch die Strandpromenade an. Der vier Kilometer lange Weg mit barrierefreien Zugängen zum Strand ist Thalasso pur.

Thalasso-Anwendungen können Cuxhaven-Besucher im Thalassozentrum ahoi erleben. Nur ein paar Meter vom Strand entfernt gelegen, wird das Meerwasser hier aus der Nordsee direkt in das Badehaus geleitet und aufbereitet. Die Meeresmineralien kommen in Form von Meerwasserbädern, Schlick- und Algenpackungen, Inhalationen und Massagen zur Anwendung. Auch das Wellenbad, das mit einer neuen Licht- und Sound-Rutsche ausgestattet ist, wird mit gefiltertem Meerwasser gefüllt, das regelmäßig frisch in das 50 Meter lange und 25 Meter breite Schwimmbecken gepumpt wird.

Wenn es draußen kalt ist, ist die Sauna im Thalassozentrum ahoi ein gut besuchter Ort. In der zertifizierten Premium-Saunalandschaft können sechs verschiedene Schwitzbäder wie z. B. die urfinnische Löyly-Sauna, die Kelo-Erdsauna, die Ruusu-Sauna mit Rosenduft oder das Dampfbad genutzt werden. Ein Saunagarten lädt zum Saunabaden auch in winterlicher Atmosphäre ein. Eine Besonderheit bietet die Panorama-Sauna auf der Dachterrasse. Von hier aus hat man einen weiten Blick auf das Wattenmeer.

Alle Einrichtungen im Thalassozentrum ahoi stehen im Winter 2022/2023 zur Verfügung. Lediglich das Außenbecken wird bis voraussichtlich März 2023 geschlossen bleiben. Ebenfalls aus Energiespargründen werden die Luft- und Wassertemperaturen im Thalassozentrum um 2 °C reduziert. Dies gilt jedoch nicht für das Bewegungsbecken im Kurbereich, das für therapeutische Anwendungen genutzt wird.

www.nordseeheilbad-cuxhaven.de/thalassozentrum-ahoi  

Kontakt Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH, Cuxhavener Str. 92 27476 Cuxhaven, Tel. 04721-404-121, Fax 04721-404-198, raffel@tourismus.cuxhaven.dewww.nordseeheilbad-cuxhaven.de

Pressekontakt Ute Hayit, Mundo Marketing GmbH, Agentur für Kommunikation, Durlacher Str. 23, 51107 Köln, Tel. +49 (0)221 99 98 46 11, ute.hayit@mundo-marketing.dewww.mundo-marketing.de

Pressefotos zum Download